Guild Wars, die Folgen

Vom Online-Rollenspiel Guild Wars gibt es derzeit drei verschiedene Kapitel und ein Add-One. Wer an der Story des Spiels interessiert ist, der hat davon am meisten, wenn er die ganze Geschichte vom ersten Teil beginnt und alles durchspielt. Aber das ist jedem selbst überlassen.

Hier eine kurze Beschreibung der einzelnen Spiele:


  • Prophecies

    Hier beginnt die Geschichte der Guild Wars Reihe. Es geht los mit einem Tutorial, das in der noch unzerstörten, schönen Welt von Ascalon. Einzelne Aufgaben und Kämpfe helfen den anfangenden Spieler sich zurecht zu finden und mit seiner Figur vertraut zu machen. Die Landschaft im Spiel ist liebevoll gestaltet. Grüne Wiesen, Laub das von den Bäumen fällt. Ein kleines Mädchen mit dem Namen Gwen, das den Spieler begleiten will, wenn man ihm geholfen hat. Es geht darum dem König des Landes in seinem Kampf gegen feindliche Charr beizustehen. Dann mit einem Schlag ist das schöne Ascalon verschwunden, die Welt ist verwüstet. Das Tutorial ist vorbei und das "harte" Leben im Spiel beginnt.

  • Factions

    In Factions sieht die Spiele-Welt sehr asiatisch aus. Es gibt auch zwei weitere Klassen, den Assasinen und den Ritualisten. In diesem Kapitel von Guild Wars ist das Ziel, den Geist des seit langem toten Shiro Tagachi zur Ruhe zu bringen. In Factions ist das Spiel mit anderen Spielern besonders wichtig.

  • Nightfall

    Auch Nightfall ist ein eigenständiges Kapitel von Guild Wars. In der Welt von Nightfall will eine Kriegsherrin einen verstoßenen Gott wieder erwecken und dadurch zu großer Macht gelangen. Der Spieler soll sie daran hindern. Auch hier gibt es zwei weiter neuen Klassen, den Derwisch und den Paragon. Wer in diesem Spiel Hilfe benötigt, kann > im Einsteiger-Tutorials für Nightfall auf Guild Wars Freunde Tipps finden.

  • Eye oft he North

    GW:EN, wie die Abkürzung genannt wird ist das erste Add-One von Guild Wars. Wer es spielen will benötigt also auch eine der anderen Folgen und eine Figur, die auf dem Level 20 ist. Den Zugang zur Welt von Eye oft he North erspielt sich der Spieler. Hier wird die Geschichte des ersten Kapitels, Prophecies quasi fortgesetzt. Das kleine Mädchen was den Spieler dort manchmal begleitete ist hier zu einem Held geworden. Das Spiel ist auch im Bundle mit Prophecies erhältlich.

Im Jahr 2008 soll Guild Wars 2 herauskommen. GW:EN soll den Spielern der jetzigen Folgen ermöglichen von seinen Charakter mit nach Guild Wars 2 zu nehmen.