Derwisch

Der Derwisch ist mit dem Guild Wars Teil „Nightfall“ neu zur den zur Auswahl stehenden Charakteren hinzugekommen.

Der Derwisch ist eine sehr geheimnisvolle Figur: eine Mischung aus Krieger und Mönch. Im „Guild Wars“- Universum steht der Derwisch mit den fünf Göttern von Tyria in Kontakt und im Kampf verkörpert er den Ausdruck ihres Willens.

In der Praxis sieht das so aus, dass der Derwisch über zahlreiche Gebete verfügt, die seinen Gegnern mehr oder weniger starken Schaden zufügen. Ihre Wirkung erzielt der Großteil dieser Zauber in Kombination mit den Sensen-Angriffen. Die Sense ist die primäre Angriffswaffe des Derwischs und für die Beherrschung der Sense stehen ihm eigens Attribut-Punkte zur Verfügung. Zum effizienten Nahkämpfer macht den Derwisch unteranderem die Fähigkeit, mit seiner Sense bis zu drei Gegner gleichzeitig ins Jenseits zu befördern.

Für die Wahl der Sekundärklasse des Derwischs kann man sich zur Orientierung nehmen, ob man seine magische oder eher die kriegerische Seite betonen und unterstützen will. Wenn man das erst einmal weiß, fällt die Wahl der geeigneten Klasse wesentlich leichter und gerade der androgyne Mischcharakter des Derwischs macht diese Überlegung umso leichter.

Anmerkung: Der Derwisch steht nur Spielern der "Guild Wars"-Reihe zur Verfügung, die den Teil "Nightfall" installiert haben.

Die Attribute des Derwischs


Mystik – das Primärattribut
Mystik beschert dem Derwisch zusätzliche Punkte zu Leben und Energie, nachdem eine Verzauberung bei ihm endet. Im späteren Verlauf seiner Charakterentwicklung werden die Mystik-Punkte entscheidend für seine Fähigkeit als „Avatar“ sein.

Sensenbeherrschung
Dieses Attribut unterstützt ihn mit der meisterlichen Fähigkeit, seine Sense todbringend gegen jeden Feind einzusetzen. Sensenbeherrschung erhöht den Grundschaden der jeweiligen Sense, die Chance auf das landen von kritischen Treffern. Insbesondere Fähigkeiten die seine Sensenangriffe betreffen, werden durch dieses Attribut maßgeblich gesteigert.

Erdgebete:
Dieses Attribut steigert die defensiven Fähigkeiten des Derwischs. Erdgebete ermöglichen ihm sich selbst zu heilen und geschickter und schneller seinen Gegnern im Kampf auszuweichen. Aber auch einige spezielle Erdschadens-Zaubersprüche profitieren von diesem Attribut, genauso wie auch spezielle Zustände auf Gegner dadurch verteilt werden können.

Windgebete:
Dieses Attribut erhöht unteranderem die Angriffsgeschwindigkeit des Derwischs, genauso wie es andersherum Gegner mit Kälteschaden peinigt. Alle Windgebets-Fertigkeiten des Derwisch profitieren von einer Steigerung dieses Attributs.