Assassine

Wer ein Faible für einen eher filigranen Spielstil verspürt, der wird vielleicht besondere Freude mit dem Assassinen erleben. Die Stärke dieses Charakters liegt im Nahkampf – in der Reichweite seines Dolches, der Hauptwaffe des Assassinen. Aufgrund seiner leichten Rüstung liegt darin aber auch seine Schwäche – im Vergleich zum Krieger, ist er bei weitem keinen lang anhaltenden gegnerischen Attacken gewachsen.

Doch der Assassine verfügt über ein reichhaltiges Potenzial an Fähigkeiten, mit seinem Dolch den Gegner schnell kampfunfähig zu machen. Viele dieser Dolch-Fähigkeiten wirken allerdings so speziell, dass sie nur in Kombination mit mindestens einer anderen Dolch-Fähigkeit wirken. Das Spiel mit dem Assassinen verlangt vom Spieler also ein geschicktes Timing der einzelnen Attacken und eine blitzschnelle Entscheidungsgabe für die jeweils passende Kombination, der zur Verfügung stehenden Dolch-Fähigkeiten.

Der Assassine verfügt auch über die Möglichkeit seinen Gegner zu verhexen: So kann er beispielsweise seine Feinde eine Zeitlang lähmen oder ihnen Blutungen und Lebensdegeneration zufügen.

Neben einer Vielzahl von Fähigkeiten für den wirkungsvollen Angriff, verfügt der Assassine aber auch über solche Fähigkeiten, sich schnell und sicher aus so manchen und für ihn brenzligen Situationen zu entfernen. Gerade bei seiner, bereits erwähnten, verminderten Verteidigungsgabe, kommt ihm diese Gabe sehr zu Gute.

Geschickt gespielt, gleicht der Assassine einer heimtückischen Tötungsmaschine, die sich blitzschnell bewegend ihrer Feinde entledigt und dabei – zum kurzzeitigen Verschnaufen – sich in den Schatten zurückzieht.

Unbedingt beachten solltest du beim Spiel mit dem Assassinen, seinen Energiehaushalt im Auge zu behalten und ihm mit eigens dafür dienenden Unterstützungs-Zaubern zu versehen. Jede seiner tödlichen Attacken kostet ihn viel Energie und er verfügt nur über einen eher bescheidenen Vorrat davon. Pass also auf, dass dein Assassine nicht unerwartet plötzlich bewegungsunfähig mitten auf dem Schlachtfeld steht.

Anmerkung: Der Assassine steht nur Spielern der Guild Wars Reihe zur Verfügung, die das Kapitel "Factions" installiert haben.

Die Attribute des Assassinen


Kritische Stöße – Primär-Attribut
Das Steigern dieses Attributes vermehrt prozentual die Fähigkeit des Assassinen, kritische Treffer an seine Gegner auszuteilen – um 1% je gesteigerten Level. Landet der Assassine einen kritischen Treffer, erhält er gleichzeitig Energiepunkte zurück.

Dolchbeherrschung
Alles was ein totbringender Assassine für sein bestes Stück benötigt: Erhöhung des Dolch-Grundschadens und Chance auf kritische Treffer und Doppelschläge.

Tödliche Künste
Diese Fähigkeit steigert die Dauer und Wirksamkeit seiner magischen Angriffe (Verhexen).

Schattenkünste
Die Steigerung dieser Fähigkeit verleiht dem Assassinen mehr Geschick und Möglichkeiten, sich allzu aufdringlichen Gegnern plötzlich und blitzschnell zu entziehen.